Radquer Vic ESP

Nachdem ich zwei Rennen bei schon fast sommerlichem Wetter und eigentlich nicht Radquerwetter bestreiten konnte, war das dritte Rennen endlich ein richtig „dreckiges“ Radquerrennen, obwohl die Temperaturen immer noch frühlingshaft waren. Bereits bei der ersten Runde der…

Radquer Manlleu ESP

Es war eine sehr schnelle Strecke in Manlleu. Dennoch hatte sie zwei, drei, technische Schlüsselstellen. Leider startete ich nicht ideal in das Rennen. Doch nicht zuletzt gaben mir die einzelnen technischen Schlüsselstellen auf der Strecke, die Zuversicht, auch aus einem schlecht begonnenen…

Radquer Les Franqueses ESP

Da der Boden sehr hart und staubig war, war es eher rutschig um die vielen Kurven herum. Trotzdem wurde das Rennen sehr schnell. Die Strecke war aber technisch eher anspruchsvoll, genau so wie es mir Spass macht. Aus der ersten Startreihe erwischte ich einen guten Start. Ich konnte…

Super Cross München DEU

Zum ersten Mal startete ich in München den Super Cross rund um das Olympia Stadion. Eine sehr tolle Strecke führte durch den riesigen Park. Durch das frühlingshafte Wetter, war die Strecke auch sehr schnell. Die Strecke hatte viele enge Kurven was mir sehr gefällt. Ich vermochte…

Weltcup Bern CH/BE

Für mich war es in Bern der erste Weltcup Einsatz dieser Saison. Trotz einer schlechten Startposition erwischte ich einen tollen Start. Ich konnte mich weit nach vorne arbeiten. Ab mitte Rennen fehlte dann die Power. So fuhr ich stets an der 38. Position und konnte mich nicht…

Radquer Steinmaur CH/ZH

Steinmaur eine Strecke an welche ich viele gute Erinnerungen habe. 2018 durfte ich dort sogar meinen bisher grössten Erfolg mit dem dritten Platz an der Radquerschweizermeisterschaft feiern. Wieder gab es ein schnelles Rennen durch die trockenen Verhältnisse. Ich erwischte einen…

EKZ CrossTour Aigle CH/VD

Trotz der Nummer 18. erwischte ich in Aigle keinen schlechten Start. Kurz bevor ich die erste Runde absolvierte, stürzte ich jedoch in einer Kurve. Dadurch verlor ich einige Plätze und hatte eine grössere Lücke zu den Top 20. Ich fühlte mich körperlich in guter Verfassung und auch…

Radquer Mettmenstetten CH/ZH

Nachdem ich letztes Jahr in Mettmenstetten einen Sieg heraus fahren konnte, hatte ich dieses Jahr grosse Ziele. Schnell war die Strecke auf jeden Fall, doch ein steiler Aufstieg machte das Rennen interessant. Obwohl dieser feucht war und ich mit meiner Reifenwahl dort eher einen Nachteil hatte, war ich…

Radquer Illnau CH/ZH

Da diese Saison die Schweizermeisterschaft im Januar in Baden stattfinden wird, startete die Radquersaison nicht wie gewonht in Baden. Das erste Rennen der diesjährigen Saison wurde in Illnau ausgetragen. Neben meinen schweizer Konkurrenten, waren auch ein paar Ausländer…

Strassenrennen Belgien mit Nationalmannschaft

Letzten Mittwoch reiste ich mit meinen Nationalmannschaftkollegen nach Belgien. Dort waren wir zusammen mit dem Nationaltrainer und einem Mechaniker in einem tollen Haus untergebracht. Wir hatten von Mittwoch bis Sonntag fünf Rennen auf dem Programm. Nach einer langen Reise, dauerte auch der ganze Mittwoch…